Zurück Drucken

Lehrstelle als Netzelektriker/in EFZ

HR

Region: Liestal

Umfang: 100%

Stellenantritt: 01.08.2022

Referenz-Nr. 2021-81

EBL ist ein innovativer Ansprechpartner im Bereich der Stromversorgung, der nachhaltigen Wärmeerzeugung und -verteilung sowie ein führender Anbieter für überregionale Telekommunikationsdienstleistungen. 

Für die neue Ausbildungsperiode ab August 2022 suchen wir Lernende für unsere Lehrstellen als

NETZELEKTRIKER/IN EFZ

Ihre Aufgaben

Der in Kraftwerken erzeugte Strom wird über Frei- und Kabelleitungen sowie über mehrere Zwischenstationen zum Endverbraucher geführt. Netzelektriker und Netzelektrikerinnen erweitern und unterhalten dieses Leitungsnetz, die Transformatoren-, Verteil- und Schaltstationen. Nach Plänen installieren sie die elektrischen Ausrüstungen und setzen Kabelverteilkabinen auf vorbereitete Fundamente. Neue Leitungen verlegen sie, wenn möglich im Boden in Rohren. Auch der Bau und Unterhalt der öffentlichen Beleuchtungsanlagen zählt oft zu ihren Aufgaben. 

Für eine detaillierte Beschreibung der Ausbildung „Netzelektriker/in EFZ“ verweisen wir auf www.berufsberatung.ch Berufe und Ausbildungen.

Anforderungen

  • Abgeschlossene Sekundarschule Niveau A oder E
  • Freude an handwerklichen Tätigkeiten und am Arbeiten im Freien
  • Widerstandfähige Konstitution sowie Schwindelfreiheit
  • Teamfähig
  • Praktische Veranlagung und Zuverlässigkeit
  • Keine Farbenblindheit
  • Mathematisches und technisches Flair

Wir bieten

  • Eine umfassende und seriöse Ausbildung in einem motivierten und spannenden Umfeld
  • Ausbildungsdauer: 3 Jahre
  • Berufsschule: Brugg (1 Tag in der Woche)
  • Joint Venture: diverse Fachausbildungen in Partnerfirmen