Zurück Drucken

Geschäftsführer/in Wärme Bödeli AG und AVARI AG

Wärme Bödeli AG

Region: Wilderswil (BE)

Umfang: 60 - 100%

Stellenantritt: 01.01.2022

Referenz-Nr. 2021-89

Die EBL ist ein in­no­va­ti­ver An­sprech­part­ner im Be­reich der Strom­ver­sor­gung, der nach­hal­ti­gen Wär­me­er­zeu­gung und -ver­tei­lung so­wie ein füh­ren­der An­bie­ter für über­re­gio­na­le Te­le­kom­mu­ni­ka­ti­ons­dienst­leis­tun­gen.

Als Geschäftsführer der beiden Gesellschaften AVARI AG und Wärme Bödeli AG inklusive drei Wärmeverbünden in der Region Interlaken suchen wir eine um­set­zungs­star­ke Per­sön­lich­keit mit selbstständiger Ar­beits­wei­se und ho­hen kom­mu­ni­ka­ti­ven und gewinnenden Fä­hig­kei­ten als

GESCHÄFTSFÜHRER/IN WÄRME BÖDELI AG UND AVARI AG 60-100%

Aufgaben

  • Operative und kommerzielle Geschäftsführung der beiden Gesellschaften AVARI AG und Wärme Bödeli AG mit ihren 3 Wärmeverbünden
  • Management der externen Dienstleister für den technischen Betrieb der Anlagen
  • Gesamtverantwortung (Bauherrenvertretung) bei Erweiterungen, Optimierungen sowie für Neukundenanschlüsse
  • Vertretung nach Aussen, Bindeglied zu Behörden und Geschäftspartnern
  • Erstellen Jahresbudget und Investitionsplan
  • Reporting an den Verwaltungsrat
  • Energiebeschaffung
  • Kundenakquisition und Vertragsmanagement
  • Einsatzort Region Interlaken

Anforderungen

  • Grundausbildung als Ingenieur oder Betriebsökonom auf Stufe BSc oder HF mit guten Kenntnissen in der anderen Fachrichtung
  • Erfahrung im Bereich Energieversorgung, idealerweise Fernwärme
  • Erfahrung in der operativen Geschäftsführung
  • Verhandlungsstarke Persönlichkeit
  • "Netzwerker", der sich auch auf dem „politischen Parkett“ wohlfühlt
  • "Verkäufergen" ist ein Vorteil
  • Führerschein Kat. B

Wir bieten

  • Bei uns können und sollen Ideen direkt in die Praxis umgesetzt werden
  • Wertschätzendes Miteinander mit Du-Kultur sowie offenen Türen und flachen Hierarchien
  • Homeoffice
  • Ideale öffentliche Verkehrsanbindung
  • Fortschrittliche Anstellungsbedingungen und moderne Arbeitsplätze
  • Überdurchschnittliche Sozialleistungen