Unsere Delegierten:

Die Vertreter der Genossenschafter.

Die EBL ist eine privatrechtliche, unabhängige Genossenschaft. Die Genossenschafter sind juristische und private Personen, die Liegenschaftseigentum besitzen, welches an das Stromnetz der EBL angeschlossen ist.

Die Rechte der rund 13'000 Mitglieder werden durch eine Delegiertenversammlung ausgeübt. Dazu gehören die Wahl und Abberufung des Verwaltungsrates, die Wahl der Revisionsstelle, die Genehmigung des Geschäftsberichtes und der Jahresrechnung sowie die Beschlussverfassung über Statuten und Wahlreglement für die Bestimmung der Delegierten.

Die Delegiertenwahlen finden alle fünf Jahre statt. Im Herbst 2015 wurden die 257 Delegierten für die Amtsperiode 2016 bis 2020 durch schriftliche Stimmabgabe der Mitglieder neu gewählt.

Delegiertenportal Login

* Pflichtfelder. Sie haben Ihre Zugangsdaten verloren oder möchten ein Login beantragen? Bitte melden Sie sich unter Telefon 0800 325 000.