Zurück Drucken

Applikationsmanager/-in GIS

Netzinformation

Region: Liestal

Umfang: 80 - 100%

Stellenantritt: 01.03.2023

Referenz-Nr. 2022-138

Die EBL ist ein in­no­va­ti­ver An­sprech­part­ner im Be­reich der Strom­ver­sor­gung, der nach­hal­ti­gen Wär­me­er­zeu­gung und -ver­tei­lung.

Zur Ver­stär­kung un­se­res Teams im Netz su­chen wir per so­fort oder nach Ver­ein­ba­rung eine innovative und dynamische Per­sön­lich­keit als 

APPLIKATIONSMANAGER GIS 80-100% (m,w,d)

Aufgaben

  • Administration und Weiterentwicklung des Geoinformationssystems 
  • Sicherstellen der Qualität der Werkleitungsdokumentation der EBL inkl. der Produkte wie Internas und Netzschemen
  • Gewährleistung der Verfügbarkeit der Systeme und Sicherstellung des laufenden Betriebs
  • Unterhalt und Wartung der GIS-Applikationen
  • Unterhalt der Middleware (wie u.a. Schnittstellen, Integrationen, Funktionalitäten)
  • Effizientes Datenmanagement und Aufbau sowie Pflege zugehöriger Prozesse
  • Auskunftserteilung und Ausführung von GIS-Dienstleistungen und -Analysen
  • Betreuung und Entwicklung des Web-GIS inkl. Schulungen

Anforderungen

  • Bachelor in Geomatik oder Informatik mit Weiterbildung in Geomatik
  • 3-4 Jahre Berufserfahrung im Fachbereich
  • Vertiefte Kenntnisse in Geoinformationssystemen
  • Gute Kenntnisse im Datenmanagement
  • Erfahrung mit ETL-Methoden
  • Selbstständige, exakte und lösungsorientierte Arbeitsweise
  • Erfahrung in der Energiebrache von Vorteil
  • Erfahrung in der Teil- oder Projektleitung wünschenswert
  • Stilsicheres Deutsch

Wir bieten

  • Bei uns können und sollen Ideen direkt in die Praxis umgesetzt werden
  • Wertschätzendes Miteinander mit Du-Kultur sowie offenen Türen und flachen Hierarchien
  • Smart-Work
  • Sehr gute öffentliche Verkehrsanbindung
  • Fortschrittliche Anstellungsbedingungen und moderne Arbeitsplätze
  • Überdurchschnittliche Sozialleistungen