27.01.2016

EBL macht Senioren Mut

Gestern, am Dienstag den 26. Januar 2016, fand in Liestal der erste Seniorenanlass statt. Die EBL motiviert an einem eigens konzipierten Seniorenanlass hunderte Senioren, Bedenken gegenüber dem Digitalzeitalter auszuräumen. Im Zentrum des Events steht die Funktionsweise der multimedialen Kabeldose.

Rund 800 Personen haben sich für den ersten Seniorenanlass zum Thema 3-in-1 Kabeldose am
26.Januar 2016 im Hotel Engel in Liestal angemeldet. Damit wurden die Erwartungen der EBL weit übertroffen. Für den 9.Februar 2016 ist deshalb eine Zusatzveranstaltung geplant. Die grosse Resonanz auf den kostenlosen Workshop der EBL widerspiegelt das Bedürfnis der Senioren, ohne Druck an das Thema Digitalisierung in den eigenen vier Wänden heranzugehen.

Pro Senectute mit im Boot

Am Workshop mit Referenten und Informationsständen zeigt die EBL auf, wie man mit der 3-in-1 Kabeldose telefoniert und sich dadurch den analogen Swisscom Anschluss spart. Mit Pro Senectute konnte die EBL einen kompetenten Partner für die beiden Veranstaltungen gewinnen.

Anschauungsunterricht hilft Angst vor neuen Technologien abzubauen

Der rasante technische Wandel bereitet Senioren häufig Unbehagen. Mit dem Zwang zu regelmässigen Anpassungen sehen sie sich bisweilen überfordert. Hier entsteht automatisch ein Bedürfnis nach Informationen und geduldigen Instruktionen. Als umsichtiger Anbieter von Telekomdienstleistungen reagiert die EBL mit ihrer praxisnahen Informationsveranstaltung zielgruppengerecht auf dieses Bedürfnis und bietet ebenfalls kostenlose Heimberatungen und Installationen an.

 

Kontaktperson für Medienanfragen:

EBL (Genossenschaft Elektra Baselland)
Adrian Koessler, Mitglied der Geschäftsleitung
M 079 488 11 77  adrian.notexisting@nodomain.comkoessler@ebl.notexisting@nodomain.combl.notexisting@nodomain.comch 

 

Die EBL steht für Strom, Wärme und Telekommunikation

Strom, Wärme und Telekommunikation sind die Kerngeschäfte der privatrechtlichen und unabhängigen Unternehmung EBL. Wir setzen uns für eine ökologische Energiegewinnung ein und leisten damit unseren Beitrag zum nachhaltigen Schutz unserer Umwelt. Vom Haushalt bis zur Industrie sind wir ein kompetenter Ansprechpartner im Bereich der intelligenten Wärmeerzeugung und -verteilung sowie ein führender Anbieter für überregionale Telekommunikationsdienstleistungen.