04.11.2015

EBL, EBM und IWB spannen beim Netz zusammen

Die drei Nordwestschweizer Energieversorger EBL, EBM und IWB wollen ihre Hochspannungsnetze in der Region Nordwestschweiz gemeinsam betreiben und Synergien nutzen. Dazu haben sie die gemeinsame Gesellschaft «Netz Jura Nord» geründet.

EBL, EBM und IWB haben heute gemeinsam einen Vertrag unterzeichnet, um  die Gesellschaft  «Netz Jura Nord» zu gründen. Sie schaffen damit eine attraktive Plattform für eine übergreifende Lösung für das Netzmanagement auf Hochspannungsebene in der Region Nordwestschweiz. Der Vertrag regelt die Zusammenarbeit der Werke in der regionalen Stromversorgung auf der Hochspannungsebene. Da die Werke schon heute einige Anlagen und Leitungen im anteilsmässigen Eigentum gemeinsam nutzen, wollen sie die Zusammenarbeit  weiter vertiefen. In der neuen Gesellschaft «Netz Jura Nord» werden die mit Planung, Betrieb und Unterhalt dieser regionalen Hochspannungsnetze  und -anlagen verbundenen Aufgaben gemeinsam wahrgenommen.

Die Zusammenarbeit umfasst die Hochspanungsebene (Netzebene 2 und 3 mit Spannungen von 145‘000 und 50‘000 Volt), die dem Stromtransport in die Netzgebiete der drei Energiedienstleister dient. IWB übernimmt dabei die gemeinsame strategische Netzplanung,  EBM ist mir ihrer Leitwarte für die Überwachung der gemeinsamen Netzteile verantwortlich und EBL übernimmt Mess- und Abrechnungsdienstleistungen.

Ziel der stärkeren Zusammenarbeit sind Synergien beim Erbringen dieser Dienstleistungen, aber auch technische Optimierungen. Die drei Energieversorger können damit Kostenvorteile erzielen und die Versorgungssicherheit in der Region weiter steigern. Die jeweiligen Leistungen werden die drei Unternehmen im Rahmen ihres bestehenden operativen Geschäftes erbringen, so dass die neue Gesellschaft ohne eigenständiges Personal agieren kann.

Kontaktpersonen für Medienanfragen:

EBL (Genossenschaft Elektra Baselland)
Andrea Zinsli, Mitglied der Geschäftsleitung
T 0800 325 000, F +41 61 926 14 70, Andrea.notexisting@nodomain.comZinsli@ebl.notexisting@nodomain.combl.notexisting@nodomain.comch

 

Die EBL steht für Strom, Wärme und Telekommunikation

Strom, Wärme und Telekommunikation sind die Kerngeschäfte der privatrechtlichen und unabhängigen Unternehmung EBL. Wir setzen uns für eine ökologische Energiegewinnung ein und leisten damit unseren Beitrag zum nachhaltigen Schutz unserer Umwelt. Vom Haushalt bis zur Industrie sind wir ein kompetenter Ansprechpartner im Bereich der intelligenten Wärmeerzeugung und -verteilung sowie ein führender Anbieter für überregionale Telekommunikationsdienstleistung.