22.05.2018

EBL und Energie Opfikon AG machen gemeinsame Sache

Die innovative Baselbieter Energie-Versorgerin EBL überzeugte und erhielt den Zuschlag für den Energieverbund Opfikon.

Die Gemeinde Opfikon liegt mit der Erbauung eines Energieverbundes voll im Trend, auf eine ökologische Wärme-/Kälteerzeugung umzustellen und so einen wichtigen Beitrag zur Energiewende zu leisten.  
Gemeinsam mit der EBL soll nun im Rahmen der Energieplanung der Region (inkl. Teilgebiete der Gemeinde Rümlang) ein Wärme- und Kälteverbund gebaut und betrieben werden. Im Vorfeld wird eine Bedürfnisanalyse in der Bevölkerung sowie bei den Unternehmen in der Gemeinde durchgeführt, um den tatsächlichen Wärme- bzw. Kältebedarf zu ermitteln. 
Seit rund 25 Jahren ist die EBL Vorreiterin im Bereich der Planung, Errichtung sowie dem Betrieb von Fernwärmeanlagen mit Fokus auf erneuerbare Energieträger und sehr erfolgreich schweizweit tätig. Sie betreibt ein Portfolio von mehr als 60 Fernwärmeanlagen mit einer Heizleistung von über 140 MW. Das grosse Know-how und Wissen aus dieser Zeit machen die EBL zu einem begehrten Partner.

Kontaktadresse
EBL (Genossenschaft Elektra Baselland)
Mühlemattstrasse 6, 4410 Liestal
Beat Andrist, stv. CEO
T 061 926 14 00, beat.notexisting@nodomain.comandrist@ebl.notexisting@nodomain.comch
Urs Steiner, CEO
T 079 353 08 02, urs.notexisting@nodomain.comsteiner@ebl.notexisting@nodomain.comch
Energie Opfikon AG
Schaffhauserstrasse 121, 8152 Opfikon
Richard Müller, Geschäftsleiter
T 043 544 86 20, richard.notexisting@nodomain.commueller@energieopfikon.notexisting@nodomain.comch

 

Die EBL steht für Strom, Wärme und Telekommunikation

Strom, Wärme und Telekommunikation sind die Kerngeschäfte der privatrechtlichen und unabhängigen Unternehmung EBL. Wir setzen uns für eine ökologische Energiegewinnung ein und leisten damit unseren Beitrag zum nachhaltigen Schutz unserer Umwelt. Vom Haushalt bis zur Industrie sind wir ein kompetenter Ansprechpartner im Bereich der intelligenten Wärmeerzeugung und -verteilung sowie ein führender Anbieter für überregionale Telekommunikationsdienstleistung.

Energie Opfikon AG steht für eine nachhaltige und wirtschaftliche Energie- & Wasserversorgung 

Die Energie Opfikon AG versorgt die mit dem Label «Energiestadt» ausgezeichnete Stadt Opfikon mit Elektrizität und Wasser. Für die Erfüllung dieser Aufgabe baut, betreibt und unterhält die Energie Opfikon AG die dafür nötigen Strom- und Wasserversorgungsanlagen. Weiter erstellt und unterhält das Versorgungsunternehmen die öffentliche Beleuchtung innerhalb des Stadtgebietes. 
Die Energie Opfikon AG setzt sich für die sichere, nachhaltige und wirtschaftliche Energie- und Wasserversorgung ein. Diese Zielsetzungen werden insbesondere durch ökologische Stromangebote sowie durch Wasser aus den eigenen Quellwasserpumpwerken Opfikon, Pfändwiesen und Pünten und die Beschaffung bei der regionalen Gruppenwasserversorgung Vororte und Glattal (GVG) sichergestellt.