07.12.2016

EBL Wind Invest AG plant 300 MEUR Investition in Windenergie Deutschland

Am 22. November 2016 gründete die EBL (Genossenschaft Elektra Baselland) zusammen mit weiteren Schweizer institutionellen Investoren die EBL Wind Invest AG. Die EBL Wind Invest AG plant den Kauf und Betrieb von on-shore-Windenergieanlagen in Deutschland mit einem Investitions-Volumen von gegen 300 Millionen Euro. Sobald die soeben angelaufene Investitionsphase abgeschlossen ist, wird 2017 eine weitere Finanzierungsrunde stattfinden. Dabei werden sich weitere Investoren (insbesondere Pensionskassen und Versicherungen) an der EBL Wind Invest AG beteiligen.

Direkt-Investitionen in Infrastrukturanlagen im nachhaltigen Bereich sind die Zukunft für langfristig orientierte Investoren wie Pensionskassen und Versicherungen. Dabei ist der Fokus Windenergie Deutschland besonders interessant, da dieses Land seit Jahren mit der Einspeisevergütung EEG zuverlässige Rahmenbedingungen sicherstellt und das Wachstum mit mehreren Tausend MW pro Jahr hoch ist. Investitionen in deutsche Windparks ermöglichen im Vergleich zu aktuellen Alternativen attraktive Renditen.

Nach der erfolgreichen Lancierung der EBL Fernwärme AG mit namhaften Schweizer institutionellen Investoren wurde nun nach dem gleichen Erfolgsmodell mit der EBL Wind Invest AG ein weiteres Investitionsgefäss aufgebaut. Dieses kombiniert wiederum die Stärken der Investoren mit jenen der EBL als starken Industriepartner.

Neben dem eigenen Co-Investment zeichnet  die EBL für die Geschäftsführung,  die kommerzielle Betriebsführung sowie das Investment Management verantwortlich. Das Zielvolumen der EBL Wind Invest AG beträgt 300 Millionen Euro, wobei rund ein Drittel von den Schweizer Investoren und zwei Drittel von finanzierenden Banken kommen wird.

Mit EBL Wind Invest AG setzt EBL ihre gradlinige Strategie in eine nachhaltige Energiezukunft weiter konsequent um.

Kontaktpersonen für Medienanfragen:

EBL (Genossenschaft Elektra Baselland)
Urs Steiner, CEO
T 0800 325 000, M 079 353 08 02, urs.notexisting@nodomain.comsteiner@ebl.notexisting@nodomain.comch

Tobias Andrist, Mitglied der Geschäftsleitung
T 0800 325 000, M 079 674 58 17, tobias.notexisting@nodomain.comandrist@ebl.notexisting@nodomain.comch


Die EBL steht für Strom, Wärme und Telekommunikation

Strom, Wärme und Telekommunikation sind die Kerngeschäfte der privatrechtlichen und unabhängigen Unternehmung EBL. Wir setzen uns für eine ökologische Energiegewinnung ein und leisten damit unseren Beitrag zum nachhaltigen Schutz unserer Umwelt. Vom Haushalt bis zur Industrie sind wir ein kompetenter Ansprechpartner im Bereich der intelligenten Wärmeerzeugung und -verteilung sowie ein führender Anbieter für überregionale Telekommunikationsdienstleistung.