05.05.2015

Energiekonzern EBL mit neuem Auftritt

Unter der URL www.ebl.ch zeigt sich der Baselbieter Strom-, Wärme- und Telekomanbieter EBL ab sofort mit einem komplett neu programmierten und gestalteten Auftritt im Internet. Parallel zum Startschuss des generalüberholten Web-Auftritts erfolgt der erstmalige Versand des ebenfalls neu konzipierten Kundenmagazins. Es trägt den Titel EBL Magazin und ist zusammen mit dem Webauftritt das repräsentative Kommunikationsmittel der EBL nach aussen; Website wie Magazin erscheinen dabei im einheitlichen Gewand der ebenfalls von Grund auf neu realisierten Bildwelt.

Der markante Relaunch von ebl.ch ist ein deutliches Zeichen des Unternehmens, den wachsenden Ansprüchen seiner Kunden Rechnung zu tragen. Es entspringt der firmeneigenen Philosophie, lösungsorientiert zu handeln, innovativ zu sein und nachhaltig – sowohl im Umgang mit dem Firmenumfeld als auch konkret mit dem Kerngeschäft Energie.

Website kombiniert Information mit Ästhetik und Responsiveness

Aussehen und Handhabung des neuen Auftritts entsprechen den modernsten technischen Branchenstandards. So wurde die Website als informatives Aushängeschild der EBL mit Bedacht auf maximale Funktionalität, Interaktivität und Responsive Design (automatische Anpassung an unterschiedlichste Endgeräte) konzipiert. Im Sinne eines nachhaltigen Kundenerlebnisses wurde dabei der Ästhetik ebenso grosse Bedeutung beigemessen wie dem audiovisuellen Informationsgehalt der Inhalte.

Neues EBL Magazin vereint Emotionen, Frische und Dynamik

Mit dem Relaunch der neuen Website erscheint auch erstmals das Kundenmagazin der EBL unter dem bewusst einfachen und daher prägnanten Titel EBL Magazin. Das Printprodukt vereint ab sofort Wissenswertes zu den verschiedenen Sparten der EBL und bietet seinen Lesern dabei eine ganz neue Ästhetik. Emotional, frisch und dynamisch besticht die neue grafische Aufbereitung und die neue Bildwelt, die wunderbar die Nachhaltigkeitsstrategie der EBL versinnbildlicht.

Das EBL Magazin erscheint in zwei deutschen und einer französischen Ausgabe zweimal jährlich in einer Totalauflage von 180'000 Exemplaren in den Regionen Liestal, Bern/Luzern sowie in der Romandie.

Kontaktpersonen für Medienanfragen:

EBL (Genossenschaft Elektra Baselland)
Mühlemattstrasse 6,
4410 Liestal

Beat Andrist,
T 0800 325 000, M 079 677 66 61,
beat.notexisting@nodomain.comandrist@ebl.notexisting@nodomain.combl.notexisting@nodomain.comch

Madeleine von Arx,
T 0800 325 000, M 076 316 66 66,
madeleine.notexisting@nodomain.comvonarx@ebl.notexisting@nodomain.combl.notexisting@nodomain.comch