Zurück Imprimer

Energieberater (m/w/d)

Energieberatung

Région de: Liestal

Volume (en %): 60 - 100%

Entrée en poste: 01.03.2023

Numéro de référence. 2022-148

Die EBL ist ein in­no­va­ti­ver An­sprech­part­ner im Be­reich der Strom­ver­sor­gung, der nach­hal­ti­gen Wär­me­er­zeu­gung und -ver­tei­lung.

Zur Ver­stär­kung un­se­res Teams Energieberatung su­chen wir per so­fort oder nach Ver­ein­ba­rung eine proaktive und selbstständige Per­sön­lich­keit mit Flair für innovative Ideen und unternehmerischer Arbeitsweise als

ENERGIEBERATER / PROJEKTLEITER 60-100%

Fonctions principales

  • Selbständige Beratung der Privat- und Geschäftskunden  bezüglich Energieeffizienz, HLKSE und Gebäudehülle
  • Erstellen von ganzheitlichen Gebäudeanalysen bei Wohn-, Industrie und Gewerbebauten
  • Erstellen von Energiekonzepten für Einzelgebäude, Areale und Quartiere
  • Projektleitung für Geschäftskunden im Bereich Energieeffizienz (Betriebsoptimierungen, Zielvereinbarungen, PEIK) ggf. mit mehrjährigem Energiedatenmanagement
  • Ausarbeiten von Massnahmen und Varianten als Entscheidungsfindung für den Kunden
  • Beratung und Begleitung der Bauherren bei der Planung von Sanierungen
  • Wirtschaftlichkeitsberechnungen, Nutzwertanalysen und Umweltleistungsberechnungen

Critères du poste demandé

  • Grundausbildung in einem Gebäudetechnik-Beruf (HLKSE) oder im Bereich Architektur/Bauleitung
  • Mehrjährige Erfahrung in der Energieberatung
  • Weiterbildung (NDS, CAS) in den Bereichen Energieeffizienz, erneuerbare Energie, Energieberatung, Energie und Gebäude
  • Akkreditierung als Fachexperte bei act (oder EnAW) und/oder Peik-Berater
  • Deutsch als Muttersprache
  • Französischkenntnisse sind ein Vorteil
  • Erfahrung in der Projektleitung wünschenswert

Nous offrons

  • Abwechslungsreiche, interessante Tätigkeit in einem spannenden Umfeld
  • Wertschätzendes Miteinander mit Du-Kultur sowie offenen Türen und flachen Hierarchien
  • Zukunftsorientierte Förderung von Weiterbildungen
  • Fortschrittliche Anstellungsbedingungen und moderner Arbeitsplatz in Kombination mit Home-Office-Möglichkeit
  • Zentrale Lage und sehr gute öffentliche Verkehrsanbindung
  • Überdurchschnittliche Sozialleistungen