puerto errado 2

Sonnenenergie - Für heute und die Zukunft.

Geschätzte vier Milliarden Jahre lang wird die Sonne dem Planeten Erde noch Energie spenden. EBL hat beschlossen, sich diese unvergleichliche Nachhaltigkeit noch besser zunutze zu machen: Mit dem Sonnenkraftwerk Puerto Errado 2 (PE2) bauen wir in der Sonnenstube Südspanien weiter an der Diversifikation unseres künftigen Energiemix. 

Die beim Projekt PE2 zum Einsatz kommende Technologie ist faszinierend. Gut 280'000 m2 Spiegelfläche, unterteilt in 28, je 900 Meter lange Solarfeldreihen, folgen dem einfallenden Sonnenlicht im südlichen Spanien und bündeln dieses auf parallel laufende Absorberrohre. Dabei werden diese Rohre erhitzt und übertragen diese Energie auf das im Inneren durchströmende Wasser, worauf dieses in 270°C heissen Dampf umgewandelt wird. Der so produzierte Dampf erzeugt in zwei Dampfturbinen mit angekoppelten Stromgeneratoren rund 50'000'000 kWh ökologischen Strom pro Jahr, was dem Verbrauch von durchschnittlich 15'000 Haushalten entspricht.

Projektseite Puerto Errado 2