Strommarkt

Versorgungssicherheit – Information der OSTRAL für Grossverbraucher

Die OSTRAL arbeitet im Auftrag der wirtschaftlichen Landesversorgung des Bundes und ist als Kommission im Verband Schweizerischer Elektrizitätsunternehmen (VSE) organisiert.

Für den Fall einer langandauernden Strommangellage sind Massnahmen vorbereitet, die beim Eintreten einer Krise umgesetzt werden können - dies auf Basis von Verordnungen, die vom Bundesrat in Kraft gesetzt werden (ähnlich wie dies mit den Covid-19-Verordnungen erfolgte). Diese Massnahmen betreffen die Steuerung der Stromproduktion und die Reduktion des Stromverbrauchs.

Um in einem Krisenfall die durch eine bundesrätliche Verordnung vorgegebenen Einsparungen beim Stromverbrauch schweizweit realisieren zu können, ist es wichtig, dass sich die Unternehmen vorgängig auf die Umsetzung der vorgesehenen Massnahmen vorbereiten.

Video Stromlage Schweiz

Guy Parmelin, Werner Meier und Michael Frank zeigen auf, weshalb wir uns auf eine möglicherweise eintreffende Situation vorbereiten und wie der Fokus auf dem entsprechenden Thema liegen sollte.

Quelle: Verband Schweizerischer Elektrizitätsunternehmen (VSE) (Youtube)

Informationsbroschüre für Grossverbraucher

Alle notwendigen Informationen zur möglichen Strommangellage finden Sie in der Broschüre der OSTRAL:

Broschüre OSTRAL

Weitere Hinweise der OSTRAL finden Sie hier: www.ostral.ch/grossverbraucher