ebl wärmecontracting

Das Baukastenprinzip der EBL

Ein Energiedienstleistungspaket ist idealerweise exakt auf die Wünsche und Anforderungen des Kunden zugeschnitten: EBL achtet darauf, diesem Ideal zu folgen. 

Als Kunde können Sie entscheiden, welche Aufgaben Sie selber übernehmen möchten und welche Leistungsanteile lieber von einem erfahrenen Energiespezialisten abgewickelt werden sollen. So können Sie Ihre Ressourcen gezielt einsetzen und damit die Contractingkosten mitsteuern. Alle Vorteile finden Sie in unserer Broschüre „Contracting - Energiedienstleistungen“. Die von Ihnen gewählten Leistungen fliessen in Ihre individuelle Contractingofferte ein und schlagen sich im Preis der Energiedienstleistungen in Ihrem Vertrag nieder.

Ihr Ansprechpartner

EBL Wärmecontracting
 
T 0800 325 000
F +41 61 926 11 22
info@ebl.notexisting@nodomain.comch

Downloads

EBL Wärmecontracting

Anlagencontracting

Übernimmt die EBL Planung, Bau und Betrieb von Energieumwandlungsanlagen auf dem Grundstück eines Liegenschaftseigentümers, sprechen wir von Anlagencontracting. In dessen Rahmen tragen wir die alleinige Verantwortung für sämtliche Abläufe, die Heizung, Lüftung und Klimaanlage beinhalten.

EBL Wärmecontracting

Betriebsführungscontracting

Dieses Contractingmodell eignet sich besonders als Zwischenlösung für bestehende Anlagen, die in die Jahre gekommen sind und bald ersetzt werden müssen. Hier übernimmt EBL auf Wunsch die komplette oder teilweise Betriebsführung der Anlage. Gemeinsam mit dem Kunden eruieren wir die gewünschten Leistungen und fixieren sie in einem sogenannten Betriebsführungsvertrag. In diesem Zusammenhang besteht ebenfalls die Option einer Nachrüstung der bestehenden Anlage mit einer Fernüberwachung. Die Spezialisten der EBL sorgen für deren Betrieb und machen Vorschläge zur Optimierung der Anlagen.

Bei diesem Modell bleibt das Risiko beim Contractingnehmer, ergo beim Eigentümer. Erforderliche Reparaturen werden mit ihm abgestimmt und nach Aufwand verrechnet. Hat die Anlage ihre Lebensdauer überschritten und muss sie ersetzt werden, ist der Zeitpunkt ideal für einen Wechsel ins Modell des Anlagecontracting.

EBL WÄRMESYSTEME

01.01.2016 Rosenmund Haustechnik AG

Rosenmund Haustechnik AG übernimmt die EBL Wärmesysteme AG, um in Zukunft weitere Produkte und Dienstleistungen aus einer Hand anzubieten.

Natürlich werden alle laufenden Aufträge vertragskonform von Rosenmund Haustechnik AG übernommen, selbstverständlich werden bestehende Garantien und Verbindlichkeiten weiterhin erfüllt.

Hier finden Sie die Pressemitteilung.

Informationen zu der Rosenmund Haustechnik AG finden Sie unter:  http://www.rosenmund.ch/

Ob Sanierung oder Neubau, die Wahl einer intelligenten Heizungsanlage bringt viele Fragen mit sich. Eine neutrale, kompetente Beratung ermöglicht einen objektiven Kostenvergleich und hilft den Interessenten, die richtige Entscheidung zu treffen. Wir garantieren ein sauberes Engineering und eine einwandfreie Ausführung.