Unsere Mitarbeitenden

Der Arbeitgeber EBL

Unsere Vision

Mit Innovation, Pioniergeist und Begeisterung erbringen wir Energie- und Kommunikationslösungen und verbessern die Lebensqualität der Menschen. Wir nutzen Chancen für ein nachhaltiges Wachstum und bleiben eigenständig.

Besser zu sein, ist unser Anspruch.

Unternehmenskultur

In unserem Leitbild beschreiben wir, was uns wichtig ist - Die EBL setzt auf die Zukunft, wovon wir uns leiten lassen - Die EBL setzt auf Qualität und wie wir miteinander umgehen - Die EBL setzt auf Partnerschaft.

Punkte zu unserer Unternehmenskultur:

  1. Bei uns steht der Mensch im Zentrum
  2. Wir reden miteinander
  3. Wir sind unserer Sache sicher
  4. Wir sind offen für neue Ideen
  5. Wir engagieren uns bei unseren Aufgaben
  6. Wir stärken unsere Marktposition
  7. Wir sind auch politisch aktiv
  8. Wir schonen die Umwelt
  9. Wir opfern nichts dem Profitstreben
  10. Wir leben unser Wertesystem vor
  11. Sicherheit hat oberste Priorität
vakante stellen

Arbeiten bei der EBL.

EBL ist ein innovativer Ansprechpartner im Bereich der Stromversorgung, der nachhaltigen Wärmeerzeugung und -verteilung sowie ein führender Anbieter für überregionale Telekommunikationsdienstleistungen. Wir suchen Sie als motivierte Persönlichkeit mit folgenden Ansprüchen:

  • Offenheit, das Unternehmen und sich selbst kritisch zu betrachten
  • Mut, eingeschliffene Abläufe zu hinterfragen
  • Weitblick, Innovationen aufzuspühren
  • Fähigkeit, Lösungen zu erarbeiten statt Probleme zu wälzen
  • Überzeugung, dass der Dienst am Kunden im Zentrum steht

iPunkt- Unser Engagement

Seit dem 15. Juli 2015 ist die EBL Träger von iPunkt dem Label für Arbeitgeber.

Die EBL handelt nach den Werten und Zielen von Charta- Arbeit für Menschen mit Behinderung.  Das bedeutet berufliche Chancengleichheit für jeden Menschen im Einstellungsverfahren der EBL .

"Menschen mit Behinderung sind gemäss Bundesamt für Statistik immer
besser ausgebildet und trotzdem verschlechtert sich ihre finanzielle Situation zunehmend. Mit dem Label iPunkt öffnen wir die Türe für weitere Fachkräfte mit Behinderung, stärken unsere Arbeitgebermarke und setzen ein glaubwürdiges Zeichen für gelebtes, soziales Engagement in unserem Unternehmen."

Gino Loeliger, Leiter Human Resources EBL (Genossenschaft Elektra Baselland)

Erfahren Sie mehr zum Thema iPunkt unter: www.impulsebasel.ch/