Experiment Energie-Effizienz

Zwei Anwiler Familien machen vor

Zwei Familien treten in einem Energie-Effizienz-Wettbewerb gegeneinander an. Ziel des Energie-Experimentes ist es mittels Energiedaten-Management,  den Energie-Verbrauch der Familien zu messen.

Die EBL rüstet gemeinsam mit verschiedenen Partnern die Häuser, der beiden Familien aus,  damit diese optimal am Experiment teilnehmen können. Sie erhalten eine Ladestation (Wallbox), einen Batteriespeicher und ein E-Fahrzeug sowie Smart Home Komponenten.

Gewinner ist die Familie, welche während dem Anwil Experiment im Verhältnis zu vorher, weniger Energie verbraucht hat. Diese Familie darf ihre Einrichtung (Wallbox und Energiedatenmanagement) behalten und trägt damit dem Smart Home-  und  ökologischen Energie Gedanken bei.

Experiment Energie-Effizienz

Zurück zur Übersicht